Im Rahmen der verlässlichen Grundschule werden 1.+2. Klässler je nach Stundenplan in der 1. (8.00 – 8.45 Uhr) bzw. 5. Stunde (12.10 – 12.55 Uhr) kostenlos betreut. Eltern melden ihr Kind dafür auch tageweise verbindlich für ein halbes Jahr an.

Die Samtgemeinde Elbmarsch bietet ebenfalls kostenlos eine Frühbetreuung von 7.15 – 8.00 Uhr an.

Auch hierfür melden Eltern ihr Kind tageweise verbindlich für ein halbes Jahr an.

Beide Angebote finden im Betreuungsraum statt.

 

Ferienbetreuung

Eine Ferienbetreuung wird gemeinsam mit den Nachmittagsbetreuungen der anderen Grundschulen in der Samtgemeinde Elbmarsch angeboten. Sie findet in den Herbstferien, den Osterferien und in den Sommerferien statt. Termine und Betreuungsort werden rechtzeitig bekannt gegeben.