Seit dem Schuljahresbeginn 2017/18 sind wir eine offene Ganztagschule. Von Montag bis Donnerstag kann Ihr Kind bis 15.30 Uhr bei uns betreut werden. Neben einem leckeren Mittagessen und Hausaufgabenzeit bieten wir verschiedene Arbeitsgemeinschaften an.

Das Angebot der offenen Ganztagsschule am Nachmittag ist für alle Schülerinnen und Schüler freiwillig und bis auf das Mittagessen kostenlos.

Eine Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme für ein halbes Jahr. 

Im Anschluss an den Unterricht bietet der Caterer Vitello ein gesundes, kindgerechtes Mittagessen an. Das Mittagessen wird in der Mensa eingenommen, zunächst essen die 1. und 2. Klässler und im Anschluss die Kinder der 3. und 4. Klassen.

Ab 13.45 Uhr werden die Hausaufgaben unter Aufsicht gemacht.

Von 14.30 bis 15.30 Uhr können die Kinder frei spielen oder ein AG-Angebot wahr nehmen. Zur Zeit bieten wir folgende AG's an: Einmaleins, Flöten, Fußball, Kreatives Gestalten, Nähen, Sport und Streitschlichter.

Ein vorzeitiges Abholen aus dem Ganztag ist nicht möglich.

 

Von 15.30 bis 16.30 Uhr und am Freitag kann eine kostenpflichtige Betreuung durch die AWO in Anspruch genommen werden.